Die Lösung: Jesus starb für dich

Unsere Sünde kann die Liebe Gottes zu uns nicht stoppen. Er hat sein Äußerstes gegeben, so dass er in Jesus Christus Mensch wurde und sein Leben für uns gab. Die Folgen für unsere Sünde, die Schuld für unser Versagen hat er auf sich genommen und ist am Kreuz für uns gestorben. Aber er ist nicht im Grab geblieben, sondern von den Toten auferstanden, um uns mit Gott zu versöhnen.

Durch den Glauben an ihn können wir Gottes bedingungslose Liebe erfahren, erleben wir er uns Heilung und Vergebung schenkt und unverfälschtes, ewiges Leben.